Alle Beiträge von Jennifer Utecht

Der Nikolaus war da…

Am Freitag, den 06.12.2019 besuchte uns der Nikolaus. Er brachte jedem Kind einen Fair-Trade Nikolaus. Manche Kinder haben dem Nikolaus ein Lied gesungen oder ein Gedicht vorgetragen. Es war für alle ein sehr schöner Vormittag.

Vielen Dank nochmal an den Nikolaus 😉

IMG_0437

 

Weihnachtsbaum aus Holzresten

Ein wesentliches Anliegen der ergotherapeutischen Förderung ist es, Förderaktivitäten anzubieten die für alle Kinder eine Alltagsrelevanz besitzen. Der Umgang mit Hammer und Nagel hat für fast alle Kinder so eine Alltagsrelevanz und besitzt einen faszinierend hohen Aufforderungscharakter.

Ein aktuelles gemeinsames Projekt, bei dem alle Kinder gehämmert, genagelt, geklebt und gestaltet haben, ist ein Weihnachtsbaum aus alten Holzbohlen und Brennholzresten.

Der Weihnachtsbaum heißt nun alle herzlich willkommen.

Ein afrikanisches Frühstück

Flora (Sie macht derzeit ihr freiwilliges soziales Jahr in Deutschland) hat für die Kinder der Regenbogengruppe Galette gebacken. Das essen die Kinder in Burkina Faso zum Frühstück.

Alle haben gespannt zugeschaut, was Flora macht. Sie hat zuerst Mehl in die Rührschüssel geschüttet. In eine kleinere Schüssel kam etwas Zucker, Wasser, bis zum Schüsselrand, und Backpulver dazu. Nachdem sie es verrührt hat, wurde diese Mischung zum Mehl gegeben. Flora hat alles mit den Knethaken des Rührgerätes verrührt. In ihrer Heimat machen das die Frauen mit den Händen. Dann ruhte der Teig unter der warmen Heizung. Nun mussten wir uns alle in Geduld üben. Aber endlich war das Öl in der Pfanne heiß und Flora nahm einen kleinen Teigklumpen und ließ ihn vorsichtig in die Pfanne fallen. Es brutzelte und roch köstlich. Dann wurden die Galette gedreht und dann waren sie fertig. So entstanden viele kleine Galette. Das Frühstück begann und alle probierten. Uns hat es prima geschmeckt. Deshalb haben wir auch alles aufgegessen.

Gez. Claudia

Sicher im Verkehr

Der Landesbetrieb Mobilität Rheinland Pfalz stattete heute unsere Kindergartenkinder + Mitarbeiter mit Sicherheitswesten aus.

Wegen der Sicherheit und der nun dunkelen Jahreszeit möchte der LBM  alle Erzieher/Eltern  nochmal sensibilisieren und darum bitten, ihre Kinder mit möglichst heller Kleidung und/oder entsprechenden Warnwesten etc. auszustatten.

Die Kinder sollen die neuen Westen, die weithin sichtbar sind, auf Ihrem Weg zur Kita und/oder bei Ausflügen mit ihrer Kindergartengruppe tragen. Sehen und gesehen werden ist besonders im Herbst und Winter überlebenswichtig.

Die Integrative Kita bedankt sich auf diesem Wege nochmal ganz herzlich beim LBM für diese tolle Aktion. Anbei ein paar Eindrücke aus den Gruppen mit den neuen Warnwesten…

 

Spendenübergabe

Die Hillesheimer Kitas sagen “Danke” für die Spende in Höhe von 280,-€ des Maternus Centrums aus Hillesheim. Die Integrative Kita wird diesen Betrag in den Seilparcours investieren und die Kita Kunterbunt in einige Turnelemente für den Flur.

Des Weiteren hat das Maternus Centrum Hillesheim eine neue Spielecke für Kinder eingerichtet, die einige Kinder während der Spendenübergabe fleißig eingeweiht haben…

Unser Beitrag für “Kinder helfen Kindern” Weihnachtspäckchenkonvoi

Der Weihnachtspäckchenkonvoi bringt Geschenke für bedürftige Kinder in entlegenen und ländlichen Gegenden in Osteuropa.

Dabei steht ein Grundgedanke im Mittelpunkt: Kinder helfen Kindern.

Wir freuen uns sehr darüber, dass so viele Kinder mit ihren Eltern bei der Aktion mitgemacht haben. Vielen herzlichen Dank dafür.

Unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de erhalten Sie weitere Informationen über diese Aktion und einen tollen Filmbeitrag.

Urlaubsplanung 2020

Liebe Eltern,

nach gemeinsamer Absprache mit dem aktuellen Elternbeirat mussten wir den Termin unserer Inhouse Fortbildung im März 2020 vom 26. + 27.3. auf den 3.+4.3.2020 verschieben.

Wir bitten um Beachtung.