Aktuelles

Vorschulkinder besichtigen das Waldmobil der Landesforsten

Das Waldmobil der Landesforsten besuchte unsere Vorschulkinder in der Kita. Herr Mark erzählte den Kindern einiges über die Tiere in unseren Wäldern. (Jagdverhalten, wo und wie sie leben, was sie für Geräusche machen uvm.) Im Anschluss durften jedes Kind noch ein einen Abdruck von den Reh- und Dachsfüßen in Fimo pressen. Vielen Dank nochmal an Herrn Mark und Claire.

Weitere Informationen zu den Landesforsten finden Sie unter: www.forstamt.daun.wald-rlp.de .

Wir suchen Verstärkung

Die Lebenshilfe KV Daun e.V. sucht ab sofort/ baldmöglichst für die

Integrative Kindertagesstätte Hillesheim

 

Mitarbeiter/innen

(100% Beschäftigungsumfang, 38,50 Std./ Wo.)

Wünschenswert sind Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern im Alter von 0 – 6 Jahren und/oder mit Kindern mit Beeinträchtigungen (3-6 Jahre). Die Vergütung erfolgt nach Haustarif (in Anlehnung an TV/L). Die Stelle ist zunächst zeitlich befristet; eine Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird in Aussicht gestellt.

Haben Sie Interesse an der Mitarbeit in einem engagierten, zukunftsorientierten und interdisziplinären Team, dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Integrative Kindertagesstätte – Königsbergerstr.3

54576 Hillesheim

Für Rückfragen steht ihnen Herr Hundemer

unter Tel.: 06593 – 99 89 63 12 zur Verfügung.

www.kita-hillesheim.de

Karneval 2019 in der Kita

Auch in diesem Jahr stieg an Weiberdonnerstag wieder unsere große Karnevalsparty. Mit dabei waren Elfen, Feuerwehrmänner, Ninjago´s, Prinzessinnen, Einhörner, Clowns und viele mehr. Nach dem Frühstück startete in der prächtig geschmückten Turnhalle ein buntes Programm. Es wurden jecke Lieder gesungen und die Gruppen hatten tolle Darbietungen eingeübt wie z.B. der Piraten-Knietanz der grünen Gruppe, ein cooles Tanzmedley von unseren „Lila-Minis“, der Kika-Tanzalarm der Orangen Gruppe, ein lustiges Kreisspiel von der Türkisen- und der Regenbogen-Gruppe, eine Geisterstunde von den „Roten“ und ein witziges Sockentheater, vorgeführt von der Blauen und Gelben Gruppe. Ein weiteres Highlight war natürlich der Besuch des HKV in Begleitung der gesamten Funkengarde und der Fanfaren, die es sich nicht nehmen ließen uns mit sensationellen Tänzen und toller Karnevalsmusik zu begeistern. Zum Abschluss gab´s für alle Jecken noch selbstgebackene Mutzen von unseren Küchenfeen Elke und Marta.